Petra Pfann - TCM Wien

Gesund leben mit Chinesischer Medizin

Yang Sheng kann mit „Gesundheitsförderung und Lebenspflege“ oder „wie wir das Leben nähren“ übersetzt werden. Es beinhaltet Methoden zur Verbesserung der Gesundheit und des seelischen Gleichgewichts – und damit Methoden zur Vermeidung von Krankheiten.

Ein wahrlich stimmiger Titel einer Bücher-Reihe, die vor kurzem im oekom-Verlag erschienen ist.

Der 1. Band der Yang Sheng-Reihe gibt einen wunderbaren Überblick über die Grundlagen der Chinesischen Medizin, leicht und verständlich erklärt. Enthalten sind auch hilfreiche Kurzbeschreibungen zu den gängisten Kräutern sowie Alltagstaugliche 5-Elemente-Rezepte. Eine Empfehlung!

Johannes Bernot, Andrea Hellwig, Claudia Nichterl:
Gesund leben mit Chinesischer Medizin. Ganzheitlich vorsorgen und Beschwerden lindern. Band 1 der Reihe. oekom Verlag 2019.

Weiters sind in dieser Serie auch Ratgeber zum Thema „Kopfschmerzen und Migräne“ sowie „Grippe und Infekte„. Kopfschmerzen genauso wie Erkältungskrankheiten und Grippe können so unterschiedliche Muster und Ursachen haben, die zu Grunde liegen, dementsprechend müssen sie auch unterschiedlich therapiert werden. Die Bücher sind für auch für Nicht-TCM-Geschulte verständliche aufbereitet und erklären die unterschiedlichen Muster, die jeweils mit konkreten Empfehlungen zu Lebensweise, passenden Qigong-Übungen, Ernährung und Getränkeempfehlungen in Verbindung stehen. TCM für den Alltag, sehr fein!